Bewerber-Informationen:

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Schulabschluss: Fachhochschulreife

Aktuelle Ausbildungsvergütung (brutto):
1. Ausbildungsjahr: 958 €
2. Ausbildungsjahr: 1018 €
3. Ausbildungsjahr: 1108 €
4. Ausbildungsjahr: 1168 €

Informationsquellen:
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Osnabrück-Emsland E.V. 

Ansprechpartner: 
Kesseböhmer Beschlagsysteme 
GmbH & Co. KG
Frau Angelina Janz
Tel.: +49 (5742) 46-1643

Ausbildung in Bad Essen

Bachelor of Arts – Betriebswirtschaft (m/w)

Der duale Bachelor-Studiengang Betriebs­wirt­schaft ist die erfolgsorientierte Management-Qualifizierung für Abiturientinnen und Abituri­enten der VWA Osnabrück-Emsland.

Er verbindet die betriebliche Ausbildung direkt mit einem dreieinhalbjährigen Studium. Hoch­qualifizierte Dozenten aus Universität, Fach­­hoch­schule und Praxis garantieren ein an­spruchs­­volles Studienniveau. 

Abiturienten sowie Absolventen der Fach­ober­schulen und Wirtschaftsgymnasien bewerben sich direkt bei einem Unternehmen um den dualen Studiengang. Danach erfolgt die Zulas­sung zum Dualen Studiengang Betriebswirt­schaft an der Fachhochschule Osnabrück über den Aus­bildungsbetrieb. Dieser zahlt die Ausbil­dungs­vergütung und die Studienkosten für die Aus­bildung an der VWA (Das Semester­ticket wird nicht übernommen). 

Ablauf 1.-4. Semester: 4 Wochentage Ausbil­dung im Betrieb, 1 Tag Berufsschule in Osnabrück (Schö­lerberg), 1 Mal wöchentlich abends und sams­tags Vorlesungen an der FH Osnabrück.

Nach 4 Semestern: Abschlussprüfung (IHK) zum Industriekaufmann (m/w).

Ablauf 5.-7. Semester: 3 Wochentage Ausbil­dung im Betrieb, 2 Tage Fachhochschule.

VWA-Studenten lernen vom ersten Tag an, wo­rauf es in der Praxis ankommt – und sie können Probleme nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen lösen. Sie sind gefragt als Fach- und Führungskräftenachwuchs!

Das Unternehmen Kesseböhmer nutzt dieses innovative Ausbildungsmodell wegen der zahlreichen Vorteile für die Studierenden und das Unternehmen.

Jetzt hier online bewerben!



Erfahrungsbericht: